• Adventszeit

    Auch die Advetnszeit gestaltet sich dieses Jahr anders als sonst. In den ersten beiden Wochen musste unser Kindergarten komplett schließen und nun dürfen wir  nur eine Woche zur Notbetreuung öffnen. Wir machen es uns trotzdem so schön wie möglich, auch wenn z.B. unser Morgenkreis kleiner ausfällt als sonst…

      

    Unsere Wichtel waren dieses Jahr besonders fleißig. Zwei große Säcke, voll mit Geschenken stehen vor unserer Tür! Wir freuen uns riesig und sind schon ganz gespannt was da wohl drin ist. Mit dem Öffnen warten wir natürlich bis alle Kinder wieder da sind. Ein großes DANKE an alle Wichtel!

     

    Nun wünschen wir allen Kindern, Eltern, Geschwistern, Großeltern,… eine schöne Weihnachtszeit und wir hoffen, wir dürfen euch alle im neuen Jahr wieder bei uns begrüßen!!

     



     

  • Im Oktober war einiges los bei uns…

    In unserem Garten hat sich etwas getan:

    Endlich ging der Bau unseres neuen Spielhauses los, die Kinder waren ganz aufgeregt als der Bagger im Garten einrollte. Gespannt haben besonders die Kleinen alles beobachtet. Als die Erdarbeiten soweit abgeschlossen waren, wurde das Haus nach und nach erbaut und unsere Rutsche geliefert, die für noch größeres Staunen sorgte!Weiterlesen

  • burg

    Ein neues Kindergartenjahr hat begonnen…

    … und unsere ehemaligen Vorschüler drücken nun schon seit einem Monat die Schulbank.

    Im Kindergarten hat sich unser kleines Völkchen nun etwas verjüngt, d.h. nächstes Jahr werden wir nur drei Große in die Schule schicken.

    Im Rückblick auf das letzte halbe Jahr können wir sagen, dass sich trotz der teilweise widrigen Umstände einiges getan hat:

    Noch im Februar konnten wir beginnen, ein Modell für unser Außengelände am Kindergarten zu entwerfen. Der Bereich wird überarbeitet, haben wir doch im Laufe der letzten 5 Jahre Vor- und Nachteile beobachten können. So wird bis Ende Oktober ein begehbarer Geräteschuppen errichtet, der mit allerlei Bewegungsanreizen für die Kinder verbunden werden kann. Darauf freuen wir uns schon alle sehr!

    Aber auch in unserem Helga ist die Zeit nicht stehen geblieben. Gemeinsam mit den Kindern ist eine Sonnenuhr entstanden, sodass das Zeit ablesen nun nicht mehr nur Sache der Erwachsenen ist.

    Unsere Conny hat uns weitere kreative Zaunfelder geschaffen und ein Papa mit einem Opa haben uns eine wunderbare und über alles beliebte „Ritter“- Burg gebaut (sogar mit echtem GefängnisJ)

     

    Wir danken allen, die so selbstverständlich an unserer Seite sind und hoffen auf eine weiterhin gesunde und fröhliche Zeit.

     

    Es grüßen alle großen und kleinen Weltentdecker

  • Sommerferien 20.07.-28.09.2020

    Wir wünschen Euch eine schöne Urlaubs- und Ferienzeit!

    Genießt das sonnige Wetter und bleibt gesund.

    Unseren  Vorschülern wünschen wir einen guten Start in die Schule! Wir sehen uns spätestens zum Ehemaligen- Treffen im Herbst wieder 🙂

     

    es grüßt das Team der kleinen Weltentdecker

     



     

  • lionsclub

    Unterstützung vom Lionsclub

    Die Adventskalenderaktion des Lionsclub Sebnitz 2019 hat sich wieder gelohnt!

     

    Der gesamte Erlös von 19.300€ kam 34 Kindertagesstätten in der Region zugute.

    Wir dürfen uns über eine Förderung in Höhe von 630€ freuen!!

     

    Wir bedanken uns ganz herzlich bei Allen, die die Aktion mit dem Kauf eines Adventskalenders unterstützt haben.

     



  • tannenbaum

    Kinder, wie die Zeit vergeht…

    Gemeinsam mit unseren Kindern können wir auf ein fröhliches, bewegtes Jahr zurückblicken:

    2019 begann mit Vorbereitungen anlässlich unserer Festwoche zum 5jährigen Bestehen unseres Kindergartens. Im Mai haben wir dann eine Woche lang gefeiert. Danke an alle Helfer und Unterstützer. Es war ein gelungenes Fest!

    Nach dem Sommer hieß es dann Abschied nehmen von unseren 5 Vorschülern, die nun  schon viele Wochen die Schulbank drücken. Auch verabschiedeten wir unseren Johannes, der sein Studium mit Bravour gemeistert hat. Alles Gute auf Deinem weiteren Weg!

    Jessica und Judy begleiten uns auch im nächsten Jahr weiter, darüber freuen wir uns sehr.

    In unserem Helga (Helmsdorfer Garten) hat sich so einiges getan. Unsere Unterkunft ist mittlerweile ans Stromnetz angeschlossen, sodass es uns nun auch möglich ist, im Winterhalbjahr da zu sein, weil uns eine Heizung wohliges Aufwärmen ermöglicht.

    Viele Dinge und Aktionen wären nicht möglich gewesen, ohne die Hilfe von Eltern und Freunden.

     

    Außerdem möchten wir uns bei der Gärtnerei Kleinstäuber bedanken. Wie jedes Jahr durften wir unsere Tanne selbst sägen und konnten uns bei Tee und Plätzchen anschließend aufwärmen.  Nun erstrahlt sie auf unserer Terrasse!

     

     

    Wir Erzieherinnen danken recht herzlich für dieses schöne 2019!

     



     

  • kalender

    Adventskalender für Erzieher

    In diesem Jahr kam der Elternrat auf die tolle Idee, uns Erziehern die Adventszeit etwas zu versüßen und uns einen Adventskalender mithilfe der Eltern zu gestalten. Wir haben uns sehr darüber gefreut und dürfen nun jeden Tag eine kleine Überraschung auspacken!

    Vielen Dank für:

    3.12. CD mit Weihnachtsliedern

    4.12. Entspannungsbad für Jeden

    5.12. Weihnachtsduft und Kerze

    6.12. musikalische Adventsstunde

    7.12. alkoholischer Versüßer für den 2. Advent

    10.12. Kaffee

    11.12. Lebkuchen und Quittensnacks

    12.12. Tannenbaum und Schutzengel

    13.12. Gebrannte Mandeln

    14.12. leckere Plätzchen

    17.12. Kräuter Samen

    18.12. Handcreme

    19.12 Fruchtaufstrich

    20.12. verschiedene Sorten Früchtetee

    21.12. Badekugeln zur Entspannung

  • een aus sachsen

    Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…

    Beitragsbild:https://www.een-baum-aus-sachsen.de/

    Am 28.11.2018 waren wir bei der Gärtnerei Kleinstäuber zu Gast. Wie jedes Jahr durften wir auf der Plantage unseren Baum selbst sägen.

    Frau Kleinstäuber macht diesen Vormittag immer besonders schön für die Kinder. Wir durften uns in der neu erbauten Halle bei Plätzchen und Tee ausruhen, bevor es mit dem schweren Baum zurück zu unserem Kindergarten ging.

    Nun schmückt der Baum unsere Terrasse.

    Ein herzliches Dankeschön an die Gärtnerei Kleinstäuber!!

    baum