• burg

    Ein neues Kindergartenjahr hat begonnen…

    … und unsere ehemaligen Vorschüler drücken nun schon seit einem Monat die Schulbank.

    Im Kindergarten hat sich unser kleines Völkchen nun etwas verjüngt, d.h. nächstes Jahr werden wir nur drei Große in die Schule schicken.

    Im Rückblick auf das letzte halbe Jahr können wir sagen, dass sich trotz der teilweise widrigen Umstände einiges getan hat:

    Noch im Februar konnten wir beginnen, ein Modell für unser Außengelände am Kindergarten zu entwerfen. Der Bereich wird überarbeitet, haben wir doch im Laufe der letzten 5 Jahre Vor- und Nachteile beobachten können. So wird bis Ende Oktober ein begehbarer Geräteschuppen errichtet, der mit allerlei Bewegungsanreizen für die Kinder verbunden werden kann. Darauf freuen wir uns schon alle sehr!

    Aber auch in unserem Helga ist die Zeit nicht stehen geblieben. Gemeinsam mit den Kindern ist eine Sonnenuhr entstanden, sodass das Zeit ablesen nun nicht mehr nur Sache der Erwachsenen ist.

    Unsere Conny hat uns weitere kreative Zaunfelder geschaffen und ein Papa mit einem Opa haben uns eine wunderbare und über alles beliebte „Ritter“- Burg gebaut (sogar mit echtem GefängnisJ)

     

    Wir danken allen, die so selbstverständlich an unserer Seite sind und hoffen auf eine weiterhin gesunde und fröhliche Zeit.

     

    Es grüßen alle großen und kleinen Weltentdecker